Trio bbb

KONZERT

Freitag, 30. September 2022, 19:30 Uhr, Logenhaus

 

„Phänomene“
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Charles Koechlin, Johannes Brahms und Franz Schubert

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1792)
Trio für Flöte (Violine), Fagott (Violoncello, Viola, Horn) und Klavier, KV 407
Allegro
Andante
Allegro

 

Charles Koechlin (1898-1907)
Trois pièces op. 34 pour flûte, basson et piano

 

Johannes Brahms (1833-1897)
Die Meere (Aus Herders Stimmen der Völker),
op. 20 Nr.3
Phänomen (Aus dem westöstlichen Divan von Goethe), op. 61 Nr.3
Am Strande (Hölty), op. 66 Nr.3

Pause

 

Franz Schubert (1797-1828)
Trio No. 1 in B-Dur, op. 99 für Klavier, Flöte (Geige) und Fagott (Cello), D 898
Allegro moderato
Andante un poco mosso
Scherzo. Allegro - Trio
Rondo. Allegro vivace

Künstler

Dem Trio bbb, bestehend aus der Flötistin Kathrin Bäz, dem Fagottisten Daniel Bäz und der Pianistin Melanie Bähr, geht eine langjährige intensive Zusammenarbeit von Kathrin Bäz und Melanie Bähr voraus. Das 2009 an der Musikhochschule Karlsruhe gegründete Duo in der Besetzung Flöte-Klavier erhielt 2012 den Bad Homburger „Förderpreis für Kammermusik“ und 2013 ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs. Es wurde daraufhin in die 58. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. 

Zahlreiche Konzerte u.a. bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, beim Rheingau Musik Festival, bei den Festeburgkonzerten in Frankfurt und beim Musikverein in Regensburg folgten.

Kathrin Bäz  und Melanie Bähr studierten als Duo Kammermusik bei Prof. Angelika Merkle an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Weitere kammermusikalische Impulse erhielten sie von Prof. Renate Greiss-Armin, Prof. Hartumut Höll, Prof. Carmen Piazzini, Mathias Allin und Prof. Lucas Fels.

 

Mit dem renommierten Fagottisten Daniel Bäz haben die beiden Musikerinnen einen Partner gefunden, der mit seiner tiefgründigen und lebendigen Art des Musizierens das Duo nicht nur bereichert, sondern es zu einer ganz neuen und unbedingten Einheit als Trio wachsen lässt.