Logenhaus Kalz GbR

Der beeindruckende Saal des Finsterwalder Logenhauses ist wiederholt Austragungsort des Kammermusik Festivals. Er besitzt eine großartige Akustik und längst hat sich herumgesprochen, dass er nicht nur für Kammermusikabende den perfekten Rahmen bietet. Das Logenhaus in der Kirchhainer Straße gehört ohne Zweifel zu den schönsten Gebäuden in unserer Sängerstadt. Als Eigentümer hat Familie Starck das Haus detailverliebt saniert, damit zeigt sich das ehemalige Zentrum der Loge „Nacht durch Licht“ in nahezu originalgetreuem Jugendstil.

Logenhaus Kalz GbR, Kichhainer Straße 20, 03238 Finsterwalde

www.logenhaus-finsterwalde.de

Trinitatiskirche Finsterwalde

Mitten im Stadtzentrum bietet die Trinitatiskirche Finsterwalde einen Ort der Ruhe und gleichzeitig die wunderbar weite Kirchenakustik, die sie dem Publikum des Finsterwalder Kammermusik-Festivals in jedem Jahr zum Eröffnungs- und Abschlusskonzert offenbart. Ob beim Bläserquartett oder der Kombination aus Streichern und Flügel- im Kirchenschiff sitzend erleben die Zuhörerinnen und Zuhörer wunderbare Musikabende. Übrigens: Als die Finsterwalder ihre Kirche bauten, lag die Einführung der Reformation schon ein halbes Jahrhundert zurück. Trotzdem war es der erste nachreformatorische Kirchenneubau in der Region.

Trinitatiskirche Finsterwalde, Schloßstraße 4 , 03238 Finsterwalde

Wer das Finsterwalder Kammermusik Festival gern unterstützen möchte.

 

Kammermusik Festival

Folgen

Facebook